Wir lieben das Landleben

Deutsch Englisch Französisch Holländisch
Granerhof Ferien - ausgezeichnet vom DTV mit 4 SternenGranerhof Ferien - ausgezeichnet vom DTV mit 4 SternenGranerhof Ferien - ausgezeichnet vom DTV mit 4 SternenGranerhof Ferien - ausgezeichnet vom DTV mit 4 Sternen
ID-12

» Granerhof Ferien » Unsere Wohnungen - Buchungsinformationen

Buchungsbedingungen

Wie bei vielen Dingen im Geschäftsleben geht es auch bei der Buchung einer Ferienwohnung nicht ohne das ds "Kleingedruckte". Wie alle Beherbungsbetriebe, (mit Ausnahme derer, die eigenen Buchungsbedingungen erstellt haben) richten wir uns hierbei nach den Geschäftsbedingungen im Hotelgewerbe, herausgegeben von der Fachgruppe Hotels und verwandte Betriebe im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA):

Eine vom Gast vorgenommene und von Familie Rudolf akzeptierte Buchung begründet zwischen den beiden Parteiein ein Vertragsverhältnis - den Gastaufnahmevertrag.
Wie alle Verträge kann auch der Gastaufnahmevertrag nur im Einverständnis beider Parteien gelöst werden.

Im Einzelfall ergeben sich aus ihm folgende Rechte und Pflichten:

  1. Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn die Ferienwohnung vom Gast bestellt und von Familie Rudolf bestätigt wurde.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtungen daraus.
    1. Die Famiie Rudolf verpflichtet sich, die Ferienwohnung entsprechend der Bestellung bereitzuhalten.Sie ist verpflichtet, dem Gast eine andere gleichwertige Unterkunft zu beschaffen oder Schadensersatz zu leisten, wenn sie nicht in der Lage ist, die zugesagte Wohnung trotz Bestätigung zur Verfügung zu stellen.
    2. Verpflichtung des Gastes ist es, den Preis für die Zeit (Dauer) der Bereitstellung der Ferienwohnung zu bezahlen.
  3. Wenn der Gast vor dem Beginn des Aufenthaltes vom Vertrag zurücktritt oder später anreist, bzw. früher abreist als vereinbart, so bleibt er dennoch verpflichtet, Familie Rudolf für die Tage, an denen er die reservierte Ferienwohnung nicht in Anspruch nimmt, den vereinbarten Mietpreis abzüglich der ersparten Eigenkosten zu zahlen.
    Bitte beachten Sie die Reiserücktrittspauschalen unten.
  4. Die Einsparungen des Betriebes betragen erfahrungsgemäß bei Übernachtungen (Ferienwohnung) 10% des vereinbarten Preises.
  5. Kann die nicht in Anspruch genommene Ferienwohnung anderweitig vergeben werden, so entfällt die Verpflichtung des Gastes zur Bezahlung in Höhe der anderweitig erzielten Einnahmen für diesen Zeitraum.

Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen die Reise nicht antreten können, gelten folgende Rücktrittspauschalen:

  • bis 90 Tage vor Ankunft: 10 %
  • bis 45 Tage vor Ankunft: 20 %
  • bis 28 Tage vor Ankunft: 45 %
  • bis 21 Tage vor Ankunft: 55 %
  • bis 7 Tage vor Ankunft 75 %
  • unter 7 Tage vor Ankunft: 90 %

Und noch weiteres...

  • Wir raten zu Ihrer Absicherung zum Abschluss einer Reiserücktrittversicherung und schicken Ihnen gerne ein Formular zu.
  • Falls Sie Ihren Urlaub nicht antreten können informieren Sie uns bitte unverzüglich, da so die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass wir die Wohnung anderweitig vergeben können.
  • Zur gegenseitigen Absicherung bedarf die Buchung der Schriftform (z.B. per Email), außer es ist wegen der Kurzfristigkeit nur mehr eine mündliche Form möglich.
  • Am Anreisetag steht die Ferienwohnung ab 14.00 Uhr für Sie bereit; am Abreisetag bitten wir Sie die Ferienwohnung bis 10.00 Uhr zu räumen, da die Zwischenzeit zur Reinigung benötigt wird. Falls die Wohnung vor Anreise bzw. bei der Abreise nicht belegt ist, vereinbaren wir gerne andere Zeiten
3419 Views